DIRTY HEARTS

Praktikantin im Art Department

1945 hat Japan aufgegeben und der zweite Weltkrieg endete. Richtig? Falsch! Zumindest für gut 80 Prozent der japanischen Gemeinschaft in Brasilien waren die Ausrufe über das Ende des Krieges nur Propaganda der Vereinigten Staaten von Amerika. Japan musste gewonnen haben. Die wenigen japanischen Einwanderer, die die Wahrheit akzeptierten, wurden von Landsleuten schikaniert und verfolgt - sogar getötet. Im Fokus des Films steht die schwindende Liebe einer Frau zu ihrem fanatischen Mann, der den Sieg Japans predigt und langsam zum Killer wird…

Szenen

Set Konstruktion

PRODUCTION DESIGNER

COSTUME DESIGNER

BEST ART DIRECTION

Cinema Brazil Grand Prize 2013

BEST SCREENPLAN, ADAPTED

Cinema Brazil Grand Prize 2013

BEST LATIN FEATURE

San Diego Film Festival 2013

& 11 WEITERE
NOMINIERUNGEN